Hohenthann: Es ist in der Zwischenzeit zu einer kleinen Tradition geworden, dass in den Tagen nach dem Laurentiustag die Pfarrei ihren Patron mit einem festlichen Gottesdienst ehrt und anschließend das Beisammensein auch beim Pfarrfest fortführt. So haben sich auch dieses Jahr wiederum zahlreiche Gläubige zum Festgottesdienst eingefunden, der vom Kirchenchor unter der Leitung von Dr. Georg Nerl und Claudia Paintner an der Orgel festlich umrahmt wurde. Pfarrer Michael Birner ging in seiner Predigt auf den heiligen Laurentius ein, der vor über 1.800 Jahren ganz für seinen Glauben eingesetzt hat und ermutigte die Gottesdienstbesuche, sich auch in ihrem Alltag für ihren Glauben einzusetzen.

 

Im Anschluss an den Gottesdienst fand dann das Pfarrfest am Vorplatz des Pfarrheimes statt. Viele fleißige Helfer aus den Reihen des Pfarrgemeinderates, der Kirchenverwaltung, den kirchlichen Verbänden und darüber hinaus sorgten für die Bewirtung der Besucher und durch das Blasorchester Hohenthann war auch für die musikalische Umrahmung bestens gesorgt. Schließlich trat auch der Volkstanzkreis auf. Die kleinen Besucher des Pfarrfestes hatten die Möglichkeit, mit dem Feuerwehrauto ein paar Runden zu drehen, was ihnen sichtlich Freude bereitete.

  

 

 

 

 

© 2010 Pfarreiengemeinschaft Hohenthann - Schmatzhausen - Andermannsdorf | Joomla 1.5 Templates by vonfio.de