Hohenthann.Schmatzhausen.Andermannsdorf: Am vergangenen Samstag trafen sich knapp 40 Schüler der zweiten bis fünften Klassen, um gemeinsam den diesjährigen Kinderbibeltag zu gestalten. Zusammen mit einigen Müttern und Gemeindereferent Michael Hirsch machten sie sich Gedanken über ihr Zuhause und schließlich auch darüber, wo Gott wohnt. Sie erfuhren dabei einiges über den Tempel, den König Salomo für Gott baute und machten sich dann schließlich über ihre Kirchen Gedanken. Gestärkt durch eine Brotzeit ging es anschließend in die Pfarrkirche St. Laurentius, wo sie eine Kirchenführung erwartete. Großes Interesse zeigten sie dabei für die Orgel, die sie Dank Dr. Georg Nerl auch ganz aus der Nähe betrachten konnten und zudem viel Wissenswertes über die „Königin der Instrumente“ in Erfahrung bringen konnten. Auch das Basteln kam nicht zu kurz. Die Kirchen, die zuvor von Alois Asen angefertigt worden waren, wurden mit viel Kreativität bemalt und verziert.

 

Im Sonntagsgottesdienst wurden diese Kunstwerke dann auch den Gottesdienstbesuchern präsentiert. Zusammen mit dem Familiengottesdienstteam wurde der Gottesdienst auch mitgestaltet und am Ende der Eucharistiefeier konnte jedes Kind „seine“ Kirche mit nach Hause nehmen.

 

 

© 2010 Pfarreiengemeinschaft Hohenthann - Schmatzhausen - Andermannsdorf | Joomla 1.5 Templates by vonfio.de